Anwesenheit nachträglich synchronisieren

Anwesenheit nachträglich synchronisieren

Wenn Sie einen Kursteilnehmenden erst nach Kursbeginn in AZAV Pilot einpflegen, die Anwesenheit aber auch rückwirkend dokumentieren wollen, dann können Sie in der E-Akte des Teilnehmenden neben dem Kurs auf die drei Punkte klicken und „Anwesenheiten Synchronisieren“ auswählen.
 
Das Gleiche funktioniert auch bei einem vorzeitigen Abschluss, den Sie erst ein paar Tage später in AZAV Pilot eintragen. In diesem Fall werden die zu viel erstellten Anwesenheiten der letzten Tage gelöscht.
 
Kursanwesenheit nachträglich synchronisieren in AZAV Pilot

Noch Fragen? Sprechen Sie uns an!